Stuhldrang, Darmprobleme: Checkliste

  • Durch Suchen habe ich drei gute Checklisten und Informationsseiten
    zu Darmproblemen gefunden:


    1. )

    Dort an unter "Symptome das anklicken, was jeweils zutrifft:

    Dann weiterklicken ...



    2. )



    3. )
    Die folgende Seite ist zwar von einer Pharmafirma gesponsert, informiert aber dennoch gut:



    Wie man sieht, sind nicht alle Darmprobleme auf MS zurückzuführen.
    Imperativer Stuhldrang oder häufiger Durchfall können zB auch durch Colitis ulcerosa entstehen.

  • Rund 1% der Bevölkerung haben Beschwerden wegen Zöliakie:


    Zöliakie
    ...
    Bei Zöliakie-Patienten lösen viele Getreidesorten die Zerstörung der Zotten im Darm aus.


    VON KARL-HEINZ KARISCH




    ... "Ich hatte wahnsinnige Schmerzen in der Lunge und ganz schlimme Blähungen." Der Arzt behandelte auf Magengeschwür, doch die Krämpfe blieben.


    "Es hat mir den Bauch zerrissen" ...
    Erst eine Magen-Darm-Spiegelung brachte die richtige Diagnose: Zöliakie. Die Darmzotten - das sind fingerförmige Ausstülpungen der Darmschleimhaut - waren bei ihr bereits völlig flach und weitgehend zerstört. Denn Zöliakie ist eine heftige Autoimmun-Reaktion des Körpers gegen das Gluten genannte Klebereiweiß, das in vielen Getreidesorten wie Weizen, Roggen oder Gerste vorkommt. Dadurch wird im Dünndarm eine ständige Entzündung ausgelöst.


    "Die Diagnose ist schwierig, weil sich Zöliakie oft sehr untypisch zeigt" ...
    Viele Patienten hätten wahre Odysseen hinter sich. Statt des typischen Durchfalls reagierten einige Patienten auch mit Verstopfung, andere zeigten Symptome an Leber oder Nieren.
    ...


    Erst seit zehn Jahren ist die Krankheit mit einem Antikörpertest im Blut nachweisbar. Zusätzlich wird bei einer Magenspiegelung eine Gewebeprobe aus dem Zwölffingerdarm entnommen. Denn typische Erscheinung der Zöliakie ist die Zerstörung der Darmzotten, die im Dünndarm, zu dem der Zwölffingerdarm gehört, die Nährstoffe in den Körper transportieren.
    ...
    Durch die Entwicklung des Antikörpertests können heute auch viele Kranke aufgespürt werden, die früher unentdeckt geblieben wären, weil die Symptome nur schwach ausgeprägt sind oder erst im Erwachsenenalter auftreten. ...


    ... tritt Zöliakie bei ein bis zwei Prozent der Bevölkerung auf. ...
    ... erblich ...
    Die Diagnose ist auch bei Symptomarmut wichtig, da es langfristig zu erheblichen Folgekrankheiten kommen kann, darunter Eisen- und Vitaminmangel, Unfruchtbarkeit, Knochenschwund, Darmkrebs, Zuckerkrankheit und Milchzucker-Unverträglichkeit. Vor allem Erwachsene leiden teilweise unter einem bläschenförmigen Hautausschlag mit starkem Juckreiz (Dermatitis herpetiformis Duhring).
    ...


    Doch selbst für nicht an Zöliakie leidende Menschen könnte ein Zuviel von glutenhaltigen Nahrungsmitteln negativ sein. ...


    ... Glutene sind nicht lebensnotwendig ...
    Durch die Diät entstehen den Zöliakie-Kranken allerdings Mehrkosten von rund 150 Euro pro Monat. ...



    Infos: Deutsche Zöliakie-Gesellschaft ,




    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Interview: "Voller Genuss speisen"
    Die Ernährungsexpertin Sofia Beisel über die Bedeutung der glutenfreien Lebensmittel.


    ...
    Empfehlen Sie Menschen, die möglicherweise betroffen sein könnten, einmal testweise auf glutenhaltige Nahrung zu verzichten?


    Nein, wir empfehlen erst nach der Diagnose durch den Arzt, mit der Ernährungsumstellung zu beginnen. ...



    Copyright © FR-online.de 2008
    Erscheinungsdatum 17.05.2008
    vollständig:

    oder in unserer wissenschaftlichen Sammlung:

  • Danke Franz, das ist sehr interessant ;) Ich werde mir mal alles in Ruhe durchlesen :blume:

  • Ich habe Verstopfung bei Streß.
    Einmal mit Darmverschluß.

    "Es dauert alles so lange, wie es dauert!"
    (Siep)


    Ich komme aus Ironien, nahe der sarkastischen Grenze.

  • Da kann MS mit dran beteiligt sein.


    Ja, das haben sie im KH vermutet, weil nach der Darmspieglung nichts Krankhaftes festgestellt wurde.
    Ich bin ja übrigens wieder in der Essener Neuroambulaunz.
    Hier kriegste erst alles, wenn du im Rolli sitzt.
    KG? Nein, keine Lähmungen.
    Rehasport? pffftttt!
    Cortison? Nö!
    Sativex: lach.


    Jetzt:
    Ja
    Ja
    Ja
    Ja

    "Es dauert alles so lange, wie es dauert!"
    (Siep)


    Ich komme aus Ironien, nahe der sarkastischen Grenze.

  • Sach ma...Franz...hast du gerade was gehört?
    Das hat in der Schüssel gerummst!
    In Zostex ist auch Laktose drin.
     :groehl:


    Alles ist besser als Verstopfung.
    Ich sagte zu ihm, dem Darm, verkneif dich jetzt bloss nicht!
     :groehl:

    "Es dauert alles so lange, wie es dauert!"
    (Siep)


    Ich komme aus Ironien, nahe der sarkastischen Grenze.

  • PLOPP!


    Ach, tut das gut, endlich mal wieder lachen!
    Also, mein Glas ist immer noch halbvoll.
    Mein Gehirn ist koooomisch...keine Schmerzen, ob mit oder ohne Gabapentin.
    Ich hatte nur tierische Muskelschmerzen, und abends schonmal zittrig.
    Jo mei...wenn scheeee macht!
     :regenbogen:


    Es juckt aber.
    Verbuche ich auf´s Konto: Maijucken.
     :groehl:

    "Es dauert alles so lange, wie es dauert!"
    (Siep)


    Ich komme aus Ironien, nahe der sarkastischen Grenze.