Portal - MS-Lebensbaum

Du bist nicht angemeldet.

Portal

Die neusten Beiträge im Forum

Thema
Antworten
Zugriffe
Letzte Antwort

Von Info (Gestern, 21:05)

Forum: kobinet-Nachrichten

0 0

keine Antwort

Von Schorsch (Gestern, 18:45)

Forum: Gästebereich

0 11

keine Antwort

Von Info (Gestern, 17:00)

Forum: kobinet-Nachrichten

0 0

keine Antwort

Von Info (Gestern, 15:53)

Forum: Neues zu MS und Gesundheit

0 0

keine Antwort

Die Poesie des Tagtäglichen Island: Am rauchenden Fluss

Von Info (Gestern, 15:39)

Forum: Die Poesie des Tagtäglichen

0 0

keine Antwort

Von Info (Gestern, 15:28)

Forum: kobinet-Nachrichten

0 0

keine Antwort

Von Info (Gestern, 15:19)

Forum: Neues zu MS und Gesundheit

0 0

keine Antwort

Von Info (Gestern, 14:20)

Forum: kobinet-Nachrichten

0 0

keine Antwort

Von Info (Gestern, 14:19)

Forum: Neues zu MS und Gesundheit

0 0

keine Antwort

Von Info (Gestern, 13:36)

Forum: Neues zu MS und Gesundheit

0 0

keine Antwort

Die Poesie des Tagtäglichen Tour de France: Den Profis um Länge [...]

Von Info (Gestern, 13:12)

Forum: Die Poesie des Tagtäglichen

0 0

keine Antwort

Von Info (Gestern, 12:06)

Forum: Neues zu MS und Gesundheit

0 0

keine Antwort

Von Info (Gestern, 11:58)

Forum: kobinet-Nachrichten

0 0

keine Antwort

Pharmazeutische-Zeitung: Quartalszahlen: GKV weiter im Plus

Von Info (Gestern, 11:23)

Forum: Neues zu MS und Gesundheit

0 0

keine Antwort

Von Info (Gestern, 10:56)

Forum: Neues zu MS und Gesundheit

0 0

keine Antwort

Nachrichten

Beratung für Angehörige von MS-Erkrankten

geschrieben von FELIX11 am Montag, 26. Juni 2017, 11:53

Beratung für Angehörige von MS-Erkrankten

Monika Theismann berät Angehörige von MS-Betroffenen im DMSG-Landesverband Niedersachsen. Sie selbst pflegt ihren Mann seit 20 Jahren.

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) bei der Europäischen Zulassungsbehörde (EMA) hat ein positives Votum (Positiv Opinion) für die Zulassung von Cladribin zur Behandlung der schubförmig-remittierend verlaufenden Multiple Sklerose (RRMS) ausgesprochen. Damit ebnet das inhaltlich wissenschaftlich arbeitende Gremium den Weg zur europaweiten Zulassung durch die Europäische Kommission.

Sepsis - Blutvergiftung als häufigste vermeidbare Todesursache

geschrieben von franz am Sonntag, 25. Juni 2017, 00:01


Wie kann man eine Sepsis verhindern? In einem Labor wird eine Blutprobe für einen Gerinnungstest vorbereitet.

Zitat

Notfallmedizin
Fatale Attacken des Immunsystems


Eine Blutvergiftung gehört zu den häufigsten vermeidbaren Todesursachen. Trotzdem erfolgen Therapie und Diagnose der Sepsis immer noch zu langsam. Wie kommt das ?

23.06.2017, von Nicola von Lutterotti
...

„Die Diagnose ist eigentlich keine Kunst“, räumt der emeritierte Direktor der Abteilung für
...[Weiterlesen]